Lisie Kąty
iso

ODLEWNIA ŻELIWA LISIE KĄTY

NOWOCZESNE TECHNOLOGIE - WYSOKA JAKOŚĆ

Lisie Kąty 7
86-302 GRUDZIĄDZ
NIP PL 876-10-09-243
odlewnia@lisiekaty.pl
tel. + 48 56 / 46 813 92
fax. + 48 56 46 811 11

Firma

Wir über uns

Die Eisengießerei “Lisie Katy“ verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fertigung von Gusseisen.

Unternehmenspräsentation

Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von Gussteilen aus Grauguss und Sphäroguss mit einem Gewicht von 0,5 kg bis 150 kg in mittleren und großen Stückzahlen.

Von Anfang an haben wir uns auf einen dauerhafte Wachstum ausgerichtet. Dank bereits getätigter und für die Zukunft noch geplanter Investitionen, garantieren wir die kontinuierliche Verbesserung der Qualität unserer Produkte und erhöhen die Produktivität und Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Erfahrene und gut ausgebildete Führungs- und Fachkräfte (über 85% der Mitarbeiter sind Mitarbeiter mit Hochschulabschluss) ermöglichen eine schnelle Reaktion auf veränderte Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden, und somit wird gewährleistet, dass wir die ambitioniertesten Herausforderungen bewältigen können.

Durch die ständigen Investitionen und die Beschäftigung von hoch qualifizierten technischen und kaufmännischen Mitarbeitern, gehört unser modernes Unternehmen mit höchster Qualität, Leistung und Umsatz zu den führenden polnischen Gießereien.

Unser Ziel ist ein stetiges Streben nach höchster Qualität und der Notwendigkeit des Umweltschutzes.

Daher haben wir das vom TÜV Rheinland zertifizierte und der Norm PN-EN ISO 9001:2001 i PN-EN ISO 14001:2005 entsprechende Integrierte Managementsystem eingeführt. Wichtige Ereignisse in der Geschichte des Unternehmens 1989 r. – Der Erwerb von Grundstücken und Bau einer Gießerei

16. Januar 1990 r. – Eintragung in das Unternehmensregister

1. März 1990 r. – Offizieller Beginn der Fertigung

1. Januar 1996 r. – Änderung der Unternehmensform: Die Gießerei hat sich zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts umgewandelt und nahm den Namen Eisengießerei "Lisie Katy" an

1996 r. – Start der kastenlosen Formanlage GEORG - FISCHER

2001 r. – Das Öffnen der Kasten-Formanlage HWS HEINRICH WAGNER SINTO

28. Februar 2002 r. – Unternehmensform wir geändert in offene Handelsgesellschaft (oHG)

2002 r. - Start einer vollautomatischen Formsandaufarbeitungsanlage, mit einem Mischer RV 24 EIRICH ausgestattet.

2003 r. - Formanlage DISA 230 C (erste in Polen der neuen Generation Linie DISA) geht in Betrieb.

Februar 2006 r. – Einführung eines Trockenentstaubungsfilteranlage für Kupoloffen der Firma Neotechnik GmbH.

2006 / 2007 r. – Einführung von zwei Induktionsstiegelöfen FS 20 und eines automatischen Vergießers OCC50.2

Januar 2007 r. – Inbetriebnahme der Fertigwarenlager und Putzerei mit Gußputzmaschine AGTOS HT-17-17-3.6-3-15

Juni 2007 r. – Umtausch aller Naß- auf Trockenentstauber abgeschlossen

September 2007 r. - Inbetriebnahme der CNC-Schleifmaschine für Formgussteile KOYAMA 400 (die erste CNC-Schleifmaschine für Formguss in Polen)

September 2008 r. – Baubeginn der Fertigungshalle für die Kernmacherei und Fertigwarenlager

Februar 2009 r. - Erweiterung der Modelltischlerei/des Modellbaus um das CNC-vertikale Bearbeitungszentrum HAAS VM-3HE.

Dezember 2009 r. – Einführung Turbohängebahn-Strahlanlagen AGTOS MR-850-4,6-2-30

Januar 2010 r. - Inbetriebnahme der Außschlag- und Abkühlungsanlage für Gußteile

September 2010 r. - Einführung dreier weiterer CNC-Schleifmaschinen für Formgussteile der Firma KOYAMA (2 x KOYAMA 400-S und KOYAMA 500-TT-S-mit Rundtisch für schwerer Gussteile)

Oktober 2010 r. - Einführung weiterer Turbohängebahn-Strahlanlagen AGTOS MR-850-4,6-2-30

Juni 2011 r. - Mit der Unterzeichnung eines Vertrages über die Lieferung der kastenlosen Formanlage DISA 280-C für Formen der Maße 1200 x 1050 x 250 bis 675 mm wird es die weltweit größte Linie in senkrechter Formteilung

Lisie Kąty

Lisie KątyLisie Kąty